Ihre Ansprechpartnerin: Daniela Gust (Tel. 02823 973 116)

Q2003K Mit Nadel und Faden -- Handarbeiten in der Kunst

Beginn Mi., 03.03.2021, 11:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Birgit Poppe
Infomaterial Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Seit Jahrhunderten zeigen uns die Künstler und Künstlerinnen in ihren Bildern, wie sich besonders die Frauen mit viel Muße geduldig ihren Handarbeiten widmen. Ruhig und konzentriert sitzen sie am Spinnrad, sie nähen, sticken, klöppeln und stricken. Früher gehörten diese handwerklichen Tätigkeiten in jedem Haushalt zum Alltag, heute sind solche Handarbeiten als Hobby beliebt. Im Mittelalter saß schon „Maria am Spinnrocken“, weitere Werke der folgenden Zeit stammen u.a. von Jan Vermeer, Max Liebermann, Anna Ancher, Mary Cassatt, August Macke, Edward Hopper und Frida Kahlo. Und bei Carl Spitzweg stricken sogar die Männer! Begleiten Sie Frau Dr. Poppe anhand vieler Bilder auf diesem inspirierenden Gang durch die Kunst- und Kulturgeschichte zum facettenreichen Thema „Handarbeit“.

Keine Ermäßigung.



Vorherige Anmeldung erforderlich. Information: Birgit Trappe (Tel.: 02823 973113)

Kursort

Begegnungsstätte; Forum

Bury-St.Edmunds-Str. 5
47623 Kevelaer

Termine

Datum
03.03.2021
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Kevelaer; Öffentl. Begegnungsstätte; Forum