Ihre Ansprechpartner: Theo Reintjes (Tel. 02823 973 115) + Daniela Gust (Tel. 02823 973 116)

Q1463X Haus der kleinen Forscher*innen: "Boden erleben" Online Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte in Kita und Grundschule

Beginn Do., 29.04.2021, 15:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 25,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Barbara Maué
Infomaterial Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Haus der kleinen Forscher "Boden"
Haus der kleinen Forscher "Boden"

"Boden erleben" - für alle, die den Boden mit den Kindern erkunden wollen und alle, die sich bei der "Expedition Erdreich" gemeldet haben, um die Bodentests in ein facettenreiches Bodenprojekt einzubinden!


Wir werden - zwar digital - aber dennoch aktiv, den Boden in verschiedenster Weise in den Blick und in die Hand nehmen! Wir werden praktisch zur Bodenentstehung durch Witterung und Humusbildung forschen, Bodenlebewesen und kleine Forschungseinheiten zu Regenwurm und Asseln kennen lernen. Bodenarten lassen sich knetend bestimmen, per Fuß entdecken und kreativ nutzen! Steine und Bodendichte laden zum Spielen und zum Nachdenken ein. Die Wasserfiltereigenschaften des Bodens bieten viele Möglichkeiten zum Entdecken und Forschen - auch im Hinblick auf Bildung für nachhaltige Entwicklung. Diese ist auch Thema, wenn wir den Boden als unsere Basis, unsere Lebensgrundlage in den Blick nehmen und ihn gemeinsam blühen lassen - Kartoffelernte inbegriffen!


Alle Teilnehmenden erhalten ein Plakat mit den Bodenlebewesen, um die Tiere bei eigenen Buddelaktivitäten beim Namen nennen zu können.


10 Einrichtungen, die sich weitergehend mit dem Thema beschäftigen möchten, können über das Seminar noch Bodentest-Kits der "Expedition Erdreich" erhalten!


Wer möchte, kann mit den Kindern im Nachgang auch an der Aktion: "Versteinerte Vorplätze - lebendige Vorgärten" teilnehmen. Dabei wird es um unseren konkreten Umgang mit dem Boden gehen und die Kinder können ihr durch die Forschungen erlangtes Wissen umsetzen!


Der Umgang mit der digitalen Plattform ist für die Teilnehmenden einfach. Für alle, die sich im Vorfeld des Seminars schon mal auf der Plattform umsehen wollen, wird die Kursleiterin 20 Minuten vorher den Seminarraum öffnen und für alle, die wollen, die Entdeckung der Plattform begleiten!


Zielgruppe: Erzieherinnen und Erzieher aus Kita, Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus OGATA und Lehrerinnen und Lehrer aus der Grundschule.


Die Seminarleiterin Barbara Maué ist Biologin, Umwelt- und Naturerlebnispädagogin und die Netzwerkkoordinatorin "Haus der kleinen Forscher*innen Kreis Kleve" an der Hochschule Rhein-Waal.


Kooperationsveranstaltung zwischen dem Netzwerk HdkF Kreis Kleve an der Hochschule Rhein-Waal, VHS Gelderland, VHS Goch, VHS Kleve.


Anmeldung über die VHS Gelderland ist nicht mehr möglich, da bereits ausgebucht.


Bei Interesse bitte bei uns (auf Warteliste) anmelden, damit wir uns um einen Nachfolgekurs/-termin kümmern können.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Onlinekurs




Termine

Datum
29.04.2021
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
online