Ihr Ansprechpartner: Theo Reintjes (Tel. 02823 973 115)

Studienreisen / Kursdetails

P71420 Bretonische Küstenvielfalt Die schönsten Umwege in der Bretagne

Beginn Sa., 12.09.2020, 06:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 8 Termine
Kursleitung Gisela Redies
Infomaterial Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Willkommen in einem mystischen keltischen Land mit wilden Küsten und großartiger Schönheit. Komfortable moderne Hotels und gutes Essen garantieren angenehme Stunden.

13.9. Goch – Honfleur. Wir überqueren den Mündungsarm der Seine auf der wunderschönen, Harfen-ähnlichen Brücke Pont de Normandie und befinden uns gleich in dem malerischen Ort Honfleur mit seinem Hafenbecken und der bemerkenswerten Holzkirche. Ü in Honfleur
14.9. Mit einer Besichtigung des Weltkulturerbes der Unesco, des Mont St.Michel, an der Schwelle zur Bretagne, erleben wir einen Höhepunkt. Weiterfahrt an die bizarre, vielgestaltige Küste der Côte de Granit Rose, wo uns der Zöllnerweg zu immer neuen Entdeckungen lockt. Ü in Perros-Guirec.
15.9. An diesem Tag stehen weitere Erkundungen entlang dieser ganz besonderen Küste auf dem Programm. Überall erwarten uns ungeahnte Schönheiten. Ü in Perros-Guirec
16.9. Fahrt von Perros-Guirec nach Quimper. Unterwegs Besichtigung des Vallée des Saints in Carnoet. Dieses „Tal der Heiligen“ ist eine Ansammlung von etwa 100 aus Granit gehauenen Statuen bretonischer Heiligen. Ein ganz besonderer, unvergesslicher Ort. Ü in Quimper
17.9. Besichtigung von Quimper und freie Zeit. Quimper ist eine alte bretonische Stadt, in der es viel zu sehen, zu entdecken und zu kosten gibt. Busfreier Tag. Ü in Quimper
18.9. Dieser Tag ist der Umgebung von Quimper gewidmet: dem malerischen, alten Städtchen Locronan und die Küste am äußersten Zipfel der Bretagne. Pointe du Van. Ü in Quimper
19.9. Fahrt nach Bayeux, einer schönen, alten Stadt in der Nähe des Ärmelkanals. An dieser Küste landeten 1944 die Alliierten, um Frankreich und Europa von den Nazis zu befreien. Besichtigung von Arromanches.
20.9. Heimreise nach Goch.



Vorherige Anmeldung erforderlich. Information: Birgit Trappe (Tel.: 02823 973113)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.